CUBE Elektropumpe

CUBE Elektropumpe

Abbildung ähnlich

Bildergalerie

CUBE Elektropumpe

Produktdetails

CUBE-Pumpen
- selbstansaugend
- leichte und robuste Bauweise
- einfaches Handling durch geringes Gewicht
- mit Heberschutz
- Standardausführungen mit 4 m Befüllschlauch und Automatik-Zapfpistole
- alle Pumpen sind mit einem Zählwerk ausgestattet
- in wetterfestem Gehäuse mit integriertem Zapfpistolenhalter und Heberschalter zum Ein- und Ausschalten der Pumpe
- Saugunterdruck ca. 0,3 bar, daher nicht empfohlen für Erdtanks

CUBE 70 MC 50
- Flügelzellenpumpe mit einer Förderleistung von 70 l/min
- eingerichtet für 50 Benutzer
- Menüsprache Deutsch
- Dieselkraftstoffabgabe mit Voreinstellungen möglich
- Möglichkeit der Eingabe des Kfz-Kennzeichens und des km-Standes
- Verwaltung des Datums und der Uhrzeit der Abgabe
- Zugangskontrolle mittels PIN-Code serienmäßig
- Zugangskontrolle mittels elektronischem Schlüssel optional
- Datenübertragung auf den PC mittels elektronischem Schlüssel optional
- Datenübertragung auf den PC mittels Converter und Übertragungskabel optional
- ausgerüstet mit Automatik-Zapfpistole, Zapfschlauchlänge 4 m, DN 25, baumustergeprüft nach EN 13012, mit PKW-Auslauf
- Saugunterdruck ca. 0,3 bar, daher nicht empfohlen für Erdtanks

Das Pumpenprinzip
Die Flügelzellenpumpen bestehen im Prinzip aus einem im Gehäuse exzentrisch gelagerten, geschlitzten Rotor, in dem radial verschiebliche Lamellen (auch Schieber oder Flügel genannt) gleiten. Sie werden durch Fliehkraft, evtl. durch Federkraft (Cematic 56) oder Druckbelastung von Innen unterstützt, an die Gehäusewand gepresst und bilden die sich sichelförmig erweiternden und verengenden Förderzellen.
mehr
CUBE-Pumpen
- selbstansaugend
- leichte und robuste Bauweise
- einfaches Handling durch geringes Gewicht
- mit Heberschutz
- Standardausführungen mit 4 m Befüllschlauch und Automatik-Zapfpistole
- alle Pumpen sind mit einem Zählwerk ausgestattet
- in wetterfestem Gehäuse mit integriertem Zapfpistolenhalter und Heberschalter zum Ein- und Ausschalten der Pumpe
- Saugunterdruck ca. 0,3 bar, daher nicht empfohlen für Erdtanks

CUBE 70 MC 50
- Flügelzellenpumpe mit einer Förderleistung von 70 l/min
- eingerichtet für 50 Benutzer
- Menüsprache Deutsch
- Dieselkraftstoffabgabe mit Voreinstellungen möglich
- Möglichkeit der Eingabe des Kfz-Kennzeichens und des km-Standes
- Verwaltung des Datums und der Uhrzeit der Abgabe
- Zugangskontrolle mittels PIN-Code serienmäßig
- Zugangskontrolle mittels elektronischem Schlüssel optional
- Datenübertragung auf den PC mittels elektronischem Schlüssel optional
- Datenübertragung auf den PC mittels Converter und Übertragungskabel optional
- ausgerüstet mit Automatik-Zapfpistole, Zapfschlauchlänge 4 m, DN 25, baumustergeprüft nach EN 13012, mit PKW-Auslauf
- Saugunterdruck ca. 0,3 bar, daher nicht empfohlen für Erdtanks

Das Pumpenprinzip
Die Flügelzellenpumpen bestehen im Prinzip aus einem im Gehäuse exzentrisch gelagerten, geschlitzten Rotor, in dem radial verschiebliche Lamellen (auch Schieber oder Flügel genannt) gleiten. Sie werden durch Fliehkraft, evtl. durch Federkraft (Cematic 56) oder Druckbelastung von Innen unterstützt, an die Gehäusewand gepresst und bilden die sich sichelförmig erweiternden und verengenden Förderzellen.
weniger

Zusatzinformation

Youtube Link Nein
Lademeter Nein
Beständigkeitsliste anzeigen Nein
Buyable on special conditions Nein

Beschreibung

CUBE Elektropumpe 70 MC 50, 56 K33 und 70 K33

* Pflichtfelder

ab 615,00 €
Zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

ab 615,00 €
Zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Listenpreise sind unverbindliche Preisempfehlungen zzgl. der gesetzlichen MwSt. Preise zzgl. Versandkosten. Die Abrechnung erfolgt gegebenenfalls über den Fachhandel. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende, Behörden und vergleichbare Institutionen.

Bitte warten...

{{block type="ajaxcartpro/confirmation_items_continue"}}
{{block type="ajaxcartpro/confirmation_items_gotocheckout"}}